TOMMI Deutscher Kindersoftwarepreis

Seit 2002 verleiht Thomas Feibel als Co-Initiator zusammen mit dem Family Media Verlag den deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI. Eine hochkarätige Fachjury aus Pädagogen und Fachjournalisten nominiert die besten Einreichungen, eine Kinderjury wählt dann in rund 20 Öffentlichen Bibliotheken deutschlandweit die Sieger aus. Unterstützt wird die Auszeichnung 2015 von ZDF Kinder- und Jugendprogramm, der Frankfurter Buchmesse, Google und dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv). Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist Schirmherrin des Deutschen Kindersoftwarepreises.

Zum TOMMI

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
zurück zur Übersicht